Vogelsbergklinik kann jetzt Fachärzte ausbilden

Chefarzt der Vogelsbergklinik erhält Weiterbildungs-Ermächtigung, die es ihm ermöglicht, Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie auszubilden

Der Chefarzt der Vogelsbergklinik, Tim Wagemann, erhielt im Juli von der Landesärztekammer Hessen die Weiterbildungsermächtigung für die dreijährige Ausbildung zum Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Für Tim Wagemann bedeutet die Weiterbildungs-Ermächtigung die Möglichkeit, junge Assistenzärzte ins Haus zu holen, sie zu halten und drei Jahre lang auszubilden. „Mit dem Angebot einer umfangreichen Qualifikation für angehende Fachärzte, sind wir auf dem umkämpften Arbeitgebermarkt attraktiver geworden. Wir erhoffen uns, dadurch mehr Ärztenachwuchs in unsere eher ländliche Region zu locken“, sagt der Chefarzt der Vogelsbergklinik in Grebenhain.

Wenn Assistenzärzte an einer Weiterbildung in der Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik interessiert sind, können sie sich an den Chefarzt persönlich wenden. Weitere Infos: www.vogelsbergklinik.de


HINTERGRUND

Dr. Ebel Fachklinik „Vogelsbergklinik“ in Grebenhain

Die Vogelsbergklinik im Hessischen Vogelsbergkreis ist auf psychotherapeutische und psychosomatische Rehabilitation spezialisiert. Sie versorgt jährlich rund 2000 Patienten.

In der Klinik gehören Psychotherapie und Krisenintervention ebenso zum Einsatzgebiet, wie Akutpsychosomatik für Patienten mit Posttraumatischen Belastungsstörungen, für psychosomatisch erkrankte Migranten und wie für psychosomatisch erkrankte Elternteile mit Begleitkindern.

Spezialisiert ist die Klinik auf Fachprogramme für Menschen in helfenden Berufen mit Abgrenzungsproblemen (Hilfe für Helfer), Rehabilitanden mit Arbeitsplatzkonflikten (Mobbing) und auf die psychischen Erkrankungen türkischer Migranten. Die Vogelsbergklinik, die rund 170 Mitarbeiter beschäftigt, ist mehrfach qualitätszertifiziert. Sie gehört zur Unternehmensgruppe der Dr. Ebel Fachkliniken, die aus einem bundesweiten Kliniknetz von acht Facheinrichtungen in sechs Bundesländern besteht.

 

Kontakt Vogelsbergklinik:

Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co., Vogelsbergklinik, Jean Berlit-Str. 31

36355 Grebenhain-Ilbeshausen, Telefon: 06643/701-0, Telefax: 06643/701-476, E-Mail: info@vogelsbergklinik.de, Internet: www.vogelsbergklinik.de

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg