Psychoziale REHABILITATION - Fachtagung im Viktoriastift Bad Kreuznach

„Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich tiefer, um nach Perlen zu suchen“ (Mascha Kaleko)

Körperliche Krankheit und seelische Belastungen sind oftmals Quellen von Verletzung, trotzdem müssen diese Kinder dem nicht völlig ausgeliefert sein. Die KiGGS Studie 2014 sieht hier ein gestörtes Gleichgewicht von Risiko- und Schutzfaktoren, deren Kenntnis bei der Bewältigung hilft. Die Kinder- und Jugendrehabilitation leistet gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag, zu erkennen, was ein „Stärkerwerden im Alltag“ hindert oder unterstützt.

„Was macht wirklich stark“? Die Kinder und Jugendreha ist selbst auch immer Belastungen ausgesetzt - und wie die Kinder in ihrem Familien-Alltag haben wir uns, als Rehabilitations-Teams in Rheinland-Pfalz, nicht von den Belastungen des „Gesundheitsmarktes“ unterkriegen zu lassen! In gemeinsamer Arbeit und mit Unterstützung von Politik und Leistungsträgern können wir Kraft gewinnen.

Und immer noch lernen wir, was wir besser machen können - für die Rehabilitanden mit ihren Familien. Wir wollen uns in diesem Sinne bedanken und Sie teilhaben lassen an dem, was wir aktuell tun und laden, gemeinsam mit der Edelsteinklinik, für 2015 wieder ein. GROSSE SPRÜNGE TROTZ HANDICAP - Bewährtes und Neues: State of the Art Vortrag und Einladung zur Diskussion, selbst Mitmachen und Austausch untereinander - auch dafür soll Zeit sein ...

  • Die Rolle von Risiko- und Schutzfaktoren in der kindlichen Entwicklung
  • Ressourcen-Aktivierung oder Förderung von Ressourcen - für chronisch kranke Kinder eine wichtige Frage
  • Berufseinstieg bei chronisch kranken Jugendlichen - zu leicht als ein unüberwindliches Hindernis gesehen
  • neue Ansätze - bereits bewährt: Therapiehunde - Vertrauensaufbau und Kriseninterventionen
  • Werde aktiv: Ich treffe mein Ziel – Intuitives Bogenschießen
  • Klettern kann ich nicht? Doch: Sogar mit Handicap - z. B. Ihrer unterschiedlichen Fitness als Erwachsene

Gemeinsam wollen wir uns diesen Fragen stellen und dazu den Rahmen im frühlingshaften Bad Kreuznach bieten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Beate Kentner-Figura, Chefärztin       Dr. Johannes Oepen, Chefarzt     

Dr. Edith Waldeck, Chefärztin

 

 

Flyer Psychosoziale Rehabilitation

Bitte laden Sie sich unseren Flyer herunter - dort finden Sie auch die Anmeldung zur Fachtagung

 

 

Quelle: Viktoriastift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg