"Stille Killer"

Vortrag über Stress und erhöhten Blutdruck in der Dr. Becker Klinik Möhnesee

Bekannt sind sie als „stille Killer“: Neben Diabetes und hohem Cholesterin schädigen auch hoher Blutdruck und Stress oft unbemerkt Herz und Gefäßsystem. Dies kann bis zum plötzlichen Herztod, Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Beim 18. Arzt-Patienten-Seminar am 24. November informiert Dr. med. Peter Willers, Oberarzt Kardiologie der Dr. Becker Klinik Möhnesee, alle Interessierten darüber, wie Bluthochdruck und Stress wirken und beeinflusst werden können.

 

Bluthochdruck: 20 Millionen Deutsche sind betroffen

 

Rund 20 Millionen Deutsche haben einen erhöhten Blutdruck. 20 Prozent davon wissen jedoch nicht, dass sie betroffen sind. „Im Arzt-Patienten-Seminar möchten wir dafür mehr Bewusstsein schaffen; ebenso wie für eine gesündere Lebensführung. Viele Patienten wissen nicht, dass sie ihren Blutdruck nicht nur medikamentös, sondern auch durch ihre Lebensweise senken können, z.B. über eine kochsalzarme Kost“, erklärt Dr. Willers. Auch erfahren die Besucher im Vortrag, wie ein achtsamer Umgang mit Stress das Herz schonen kann.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum

 

18. Arzt-Patienten-Seminar „Herz unter Stress“

24. November 2016, 17:30 – 18:30 Uhr

Möhnesaal, Dr. Becker Klinik Möhnesee

Schnappweg 2, 59519 Möhnesee

 

Das kostenlose Arzt-Patienten-Seminar der Dr. Becker Klinik Möhnesee ist Teil der Herzwochen, die die Deutsche Herzstiftung alljährlich organisiert. Über 1.000 Veranstaltungen bieten Experten im November an und machen ihn damit zum Aktionsmonat „Herz unter Stress.“ „Schon seit Jahren kooperieren wir mit der Deutschen Herzstiftung. Dadurch erhalten Patienten regelmäßig hilfreiche Informationen“, erläutert Dr. Willers.

 

 

Programm

17:30 Uhr: Begrüßung; Lars Vornheder, Verwaltungsdirektor Dr. Becker Klinik Möhnesee

17:45 Uhr: Vortrag „Herz unter Stress“; Dr. med. Peter Willers, Ltd. Oberarzt Kardiologie Dr. Becker Klinik Möhnesee

 

Risiken frühzeitig erkennen: Im 18. Arzt-Patienten-Seminar am Donnerstag, 24. November, informiert Dr. med. Peter Willers, Oberarzt Kardiologie der Dr. Becker Klinik Möhnesee, Interessierte darüber, wie Bluthochdruck und Stress als „stille Killer“ dem Herzen schaden können.

 

Quelle Text und Bild: Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg