Schulter-Therapien

Schulterschmerzen beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern können darüber hinaus zu erheblichen, den Alltag limitierenden, Bewegungseinschränkungen führen. Die Beschwerden reichen von nächtlichen Schmerzen bis dahin, dass der Arm nicht mehr gehoben werden kann.

 

Walter Hubmann, Schulterspezialist und Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin und Chirotherapie, klärt auf, welche Diagnosemöglichkeiten Ärzten und Therapeuten zur Verfügung stehen und welche Hauptursachen bei welchen Symptomen vorliegen können. Es werden sowohl (physio)therapeutische Behandlungsformen aufgezeigt als auch operative Verfahren.

Am „MJS“, einem innovativen computergesteuerten Schultertrainingsgerät, wird vorgestellt, wie in der aktuellen Physiotherapie und Rehabilitation ein effektives sensomotorisches Funktionstraining für die Schultermuskulatur durchgeführt werden kann.

Der Informationsabend findet am Donnerstag, 31.03., um 19.30 Uhr in der Mooswaldklinik, An den Heilquellen 8, in Freiburg, statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Info und erbetene Anmeldung unter Tel. 0761 4789-0 oder info@mooswaldklinik.de.

 

 

Quelle: Text Mooswaldklinik

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg