Wie wollen wir leben?

Dieser Frage geht der Autor Joachim D. Weber am Donnerstag, 20.04.207 in der Dr. Becker Klinik Möhnesee nach.

Wie sieht das gute Leben aus? Reicht es, wenn der Einzelne Fahrrad fährt und regional einkauft? Oder braucht es eine nachhaltige Politik; Fairtrade- statt Freihandelsabkommen?

Wer sich für diese Fragen interessiert, ist herzlich eingeladen, am Donnerstag, 20. April 2017 um 19 Uhr in die Dr. Becker Klinik Möhnesee, Möhnesaal, zu kommen. Autor Joachim D. Weber, früherer Justitiar der Hochschulrektorenkonferenz, Honorarprofessor des Baltic College in Schwerin und Anwalt am Landgericht Bonn, wird hier seine Gedanken zu nachhaltigem Handeln vor- und zur Diskussion stellen. Die Veranstaltung ist Teil der 100-Jahr-Feierlichkeiten des Lions Club International, organisiert wird sie vom LIONS Club Soest-Hellweg.

Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende für das Friedensdorf Oberhausen wird gebeten.

 

Auch Klinik feiert Jubiläum

„Es war für uns naheliegend, diese Veranstaltung zu unterstützen“, erklärt Dr. Rainer Schubmann, Chefarzt Kardiologie der Klinik Möhnesee. „Die Frage ‚Wie will ich leben‘ ist für viele unserer Patienten während ihrer Rehabilitation zentral. Außerdem haben wir in diesem Jahr wie der Lions Club ein Jubiläumsjahr: 20 Jahre Dr. Becker Klinik Möhnesee und 10 Jahre Psycho-Kardiologie.“ Dazu kommt, dass Autor Joachim Weber selbst vor einem Jahr Patient in der Dr. Becker Klinik Möhnesee war. Wer die drei Jubiläen am Donnerstag mitfeiern und mit Joachim Weber diskutieren möchte, ist herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt außerdem die Möglichkeit, das Buch von Herrn Weber „Wie wollen wir leben“ zu erwerben und vom Autor signieren zu lassen. Einlass ist um 18.30 Uhr; Anmeldung erwünscht unter post@lions-soest-hellweg.de

 

 

 

Quelle Text und Bild: Dr. Becker Klinik

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg