Klinikgruppe Dr. Ebel auf Ärzte-Kongress

Die KIinikgruppe präsentiert ihre bundesweit acht Fachkliniken beim 65. Wissenschaftlichen Kongress des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), der vom 23. – 25. April in der Hansestadt Rostock stattfindet

 

Vom 23.-25. April 2015 findet in der Stadthalle Rostock der 65. Wissenschaftliche Kongress des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienst (BVÖGD) und des Bundesverbandes der Zahnärztinnen und Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienst (BZÖG) unter der Leitung des Landesverbandes Mecklenburg Vorpommern und des Landkreises Rostock statt.

Diese Plattform nutzt die Klinikgruppe Dr. Ebel Fachkliniken neben anderen regionalen Partnern für die eigene Präsentation vor den Entscheidungsträgern des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Der Marktplatz bietet die Möglichkeit, sich vorzustellen, wichtige Kontakte zu Ärzten zu knüpfen und sich fachlich auszutauschen. Dabei präsentiert der Unternehmensverbund seine in sechs Bundesländern vertretenden Fachkliniken authentisch an einem Messestand. Die Kongressteilnehmer und Gäste erhalten hier kompetent Auskünfte, Flyer, Broschüren und Informationsmaterial der Klinikgruppe.

Der Kongress steht unter dem Titel „Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) – hart am Wind“. Schirmherrin des Kongresses ist Birgit Hesse, Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

 

Die Unternehmensgruppe „Dr. Ebel Fachkliniken“ ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Bad Karlshafen (Hessen). Das bundesweite Kliniknetz umfasst acht Kliniken in sechs Bundesländern mit Kompetenzen in Rehabilitation, Akutbehandlung, Prävention, Therapie und Pflege in den Fachbereichen Psychosomatik, Psychotherapie, Orthopädie, Neurologie, Rheumatologie, Kardiologie, Onkologie, Lymphologie sowie Geriatrie. Im Fokus der Geschäftstätigkeit der Dr. Ebel Fachkliniken liegt der Betrieb von Rehabilitationskliniken, Seniorenwohnsitzen, Gesundheitszentren. Die Klinikgruppe insgesamt mit 2.000 Betten behandelt über 20.000 Patienten im Jahr und beschäftigt 1.500 Mitarbeiter. 

 

 

Text: Ebel Kliniken

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg