Kindertagesstätte Kurgarten besucht Pflegestation der Theresienklinik

Einmal im Monat ist es vorbei mit der Ruhe auf der Kurz- und Langzeitpflegestation der Theresienklinik. Dann rückt die Kindertagesstätte Kurgarten Bad Krozingen mit einem Mehrlingswagen, in der Regel mit sechs kleinen neugierigen und putzmunteren Kindern, an.

Für Angestellte, Bewohner und Kinder ist der Besuch der Kita-Gruppe eine schöne Abwechslung. Die Begegnung zwischen Jung und Alt macht allen viel Spaß. Mit Eisschokolade und kleinen Ballspielen vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn die kleine Gruppe die Kurz- und Langzeitpflegestation TK-Pflege wieder verlässt, hinterlässt sie noch lange glückliche Gesichter. Pflegedienstleiter Patrick Mathon berichtet nach einem Besuch, dass eine Bewohnerin, die ansonsten sehr wortkarg sei, sagte: „Jetzt empfindet man die Ruhe umso mehr.“

Die Idee zu diesem Besuch entstand nach Gesprächen zwischen der Leitung der Kindertagesstätte Kurgarten, der Heim- und Pflegedienstleitung und den betreuenden Therapeuten in der Theresienklinik. Das Projekt soll wachsen und zu einer stetigen monatlichen Institution werden.


Quelle Text und Bilder: Theresienklinik, Bad Krozingen

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg