Innovative App begleitet Patienten und hilft bei Rehabilitation

Stets aktualisierte Informationen zu individuellem Therapieplan und Angeboten

Die Medical Park-Klinikgruppe hat eine neue App entwickelt, die dem Nutzer vor, während und nach seinem Aufenthalt nützliche Informationen liefert. Die innovative Medical Park-App erleichtert die Behandlung und verbessert den Therapieerfolg. Von laufend aktualisierten Checklisten, Terminen oder Freizeitangeboten bis hin zu einem individuellen Übungsplan für die Zeit nach der Klinik liefert die mobile Applikation wichtige Bausteine für die nachhaltige Genesung. Die Testphase wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. In zwei Pilotkliniken können die Patienten von den Vorteilen der App seit September profitieren.

Bei der Medical Park-Klinikgruppe stehen die medizinische Kompetenz und die menschliche Fürsorge klar im Mittelpunkt. Um die Betreuung der Patienten noch weiter zu perfektionieren, wurde nun eine neue App entwickelt, welche die digitale und mobile Kommunikation ausweitet. „Durch die App wollen wir qualitative Vorteile für jeden einzelnen Patienten erzielen und damit die Therapie unterstützen“, erklärt Dr. med. Ulrich R. Mauerer, Vorsitzender des Vorstandes Medical Park. „Sie ergänzt eine nachhaltige Rehabilitation oder erfolgreiche Prävention und liefert schon vor der Anreise, während des Aufenthaltes sowie für die Zeit danach wertvolle Informationen“, sagt Dr. Mauerer. Ganz wichtig dabei sei, dass sich der Patient optimal betreut fühle und dass auch die Nachbehandlung professionell begleitet werde.

Individuelles Feedback und Motivation für nachhaltige Genesung
Die Funktionen der Medical Park-App aktualisieren sich automatisch in Echtzeit. Der Patient weiß also genau, wann er welche Behandlung hat, wie der Therapeut heißt, welche Arzttermine vereinbart sind und wo diese stattfinden. Darüber hinaus bekommt er Informationen über zusätzliche Termine wie beispielsweise Gesundheitsvorträge. Besonders nützlich ist die App auch für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt.Für jeden Patienten wird ein individueller Nachbehandlungsplan erstellt, um den Therapieerfolg nachhaltig abzusichern. Über die App kann der Nutzer die Übungen, die leicht verständlich mit Bildern sowie Erklärungen beschrieben werden, abrufen und seine Fortschritte dokumentieren. Er bekommt umgehend ein Feedback und eine Auswertung des Trainings. Diese helfen nicht nur dabei, den vorgesehenen Therapieplan einzuhalten, sondern unterstützen auch die Motivation. In den Kliniken Medical Park Chiemsee und Medical Park Bad Wiessee Am Kirschbaumhügel (Privatklinik) können die Patienten die innovative App seit September 2016 nutzen.

Datenschutz gewährleistet
Vor der Einführung der neuen App wurde besonderes Augenmerk auf den Datenschutz gelegt. Auch wenn keine streng vertraulichen Patientendaten angezeigt werden, ist die Sicherheit aller eingegebenen Informationen durchgehend gewährleistet. Die Datenbank wird dabei in einer DMZ (Demilitarized Zone) eingebettet. „Bei uns werden alle Daten verschlüsselt übertragen und verschlüsselt gespeichert sowie auf einem eigenen Server abgelegt“, betont Dr. med. Ulrich R. Mauerer. Die Medical Park-IT hat die App für iOS und für Android Systeme programmiert. Dabei war es auch wichtig, dass diese nicht webbasiert, sondern nativ ist. So stehen auch bei fehlender Internetverbindung stets alle Inhalte zur Verfügung und sind immer aktuell.

Die Bausteine der mobilen Applikation im Einzelnen:
Vor dem Aufenthalt

  • Allgemeine Infos zu den Medical Park Kliniken
  • Checkliste zur Vorbereitung der Anreise
  • Anreiseinformation zur Klinik
  • Medizinlexikon zu den häufigsten Krankheitsbildern
  • Während des Aufenthalts

Permanent aktualisierte, digitale Pläne inkl. Raum, Zeit, Therapie und Therapeut

  • Freizeitangebote und medizinisches Rahmenprogramm
  • Shop-Angebote
  • Lagepläne der Klinik zur Orientierung
  • Zur Visite-Vorbereitung: Notizfunktion für Fragen an den Arzt

Nach dem Aufenthalt

  • Individuell definiertes Nachbehandlungs-Programm durch den behandelnden Therapeuten
  • Digitale Begleitung der Ausführung der Übungen
  • Auswertung der Therapie-Einhaltung und Motivation

 

 

Quelle Text und Bilder: Medical Park AG

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg