Die Zukunft beginnt jetzt

Vortrag mit Zukunftsforscher Ulrich Eberl am 12. Mai im Hegau-Jugendwerk Gailingen.

 

Die Zukunft hat bereits begonnen. Smarte Maschinen erobern unseren Alltag und erobern unsere Welt – im Privaten wie auch bei der Arbeit. Über „ Die Zukunft 2050 - Wie Nachhaltigkeit und smarte Maschinen unser Leben revolutionieren“ referiert am 12. Mai um 19.30 Uhr mit Dr. Ulrich Eberl einer der bekanntesten deutschen Wissenschafts- und Technikjournalisten im Hegau-Jugendwerk Gailingen. Von Eberl stammt das viel beachtete Buch „Smarte Maschinen – Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert“. Buchcover: Smarte Maschinen

Dr. Urlich EberlEberl schildert in seinem Vortrag anschaulich und präzise die wichtigsten technischen Trends bis 2050 und insbesondere die faszinierenden Entwicklungen auf dem Gebiet, das den Kern unseres Selbstverständnisses trifft: die menschliche Intelligenz.

Karten für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt es nur an der Abendkasse. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Der Erlös aus der Veranstaltung dient der Mitfinanzierung des „Platzes der Begegnung“ im Hegau-Jugendwerk; ein Platz, an dem sich Patienten, deren Angehörige und Mitarbeiter begegnen, aber auch vom Klinikbetrieb zurückziehen können. Der mittlerweile fertig gestellte Platz wird ausschließlich über Spenden finanziert.

 

Vortrag Hr. Dr. Eberl

 

 

 

Quelle Text und Bilder: Hegau-Jugendwerk

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg