Wie behalte ich die Kontrolle über mein Leben mit MS?

Die Diagnose Multiple Sklerose (MS) ist immer zunächst ein Schock! Den Alltag mit dieser unheilbaren Erkrankung des Zentralen Nervensystems zu bewältigen, stellt jeden vor sehr große Herausforderungen: Denn eine Krankheit wie Multiple Sklerose bedeutet einen lebenslangen Anpassungsprozess. Wie MS-Erkrankte ihre eigenen - seelischen und körperlichen - Fähigkeiten einsetzen können, um die Kontrolle über ihr Leben und ihre Lebensqualität zurückzugewinnen, zeigt die neue Broschüre der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)
Krankheitsverarbeitung – aktiv und selbstbestimmt: Ich und die MS.

6. 6. 2017

„Ist der Herd eigentlich aus?“ – kostenloser Vortrag über Zwangserkrankungen in Bremen

Im Rahmen der Vortragsreihe über seelische Gesundheit lädt Henning Faulenbach, Chefarzt im Zentrum für seelische Gesundheit Bremen, alle Interessierten zu seinem Vortrag „Zwänge und Zwangserkrankungen – Ist der Herd eigentlich aus?“ ein. Der Vortrag am 12. Juni 2017 beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

6. 6. 2017

Sanierung im Außenbereich der Obermain Therme erreicht finale Phase

Teilbereiche stehen bereits ab Pfingsten zur Verfügung
Endspurt! Im Laufe des Sommers werden die letzten Arbeiten im Außenbereich abgeschlossen sein - Teilbereiche stehen bereits ab Pfingsten zur Verfügung.

2. 6. 2017

RehaLetter Juni 2017 erschienen

So schnell vergeht die Zeit, das Frühjahr ist  vorüber und der Sommer schickt mit großer Hitze seine ersten Boten!
Heute berichten wir für Sie in unserem RehaLetter über den anstehenden Hauptstadtkongress und stellen Ihnen WhatsApp als neues Mittel der Patientenkommunikation vor. In unserem Ratgeber geht es um die Hitze im Büro und Betriebliches Gesundheitsmanagement.  
Unser Veranstaltungskalender ist aktualisiert und enthält Events rund um die Gesundheit!

1. 6. 2017
<   «   1 - 2

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg