Wenn die Fußverletzung zur Spielpause zwingt

Der Fußentlastungsrollator NH1 unterstützt einen frühen „Return to Sport“
Zwei Spieler, ein Ball und der Zusammenstoß – eine Verletzung an Fuß- und/oder Sprunggelenk bzw. distalem Unterschenkel bringt im Sport nicht nur eine Trainingspause mit sich, sondern erfordert oftmals die absolute Ruhigstellung des betroffenen Fußes. Neben Spielern von Fuß-, Hand- oder Basketball betrifft das im Ernstfall noch weitere Sportarten, ob Hobby- oder Profi-Sport. Dabei zählt im Profibereich der frühestmögliche „Return to Sport“

16. 11. 2016

Internationaler Tag für Toleranz am 16. November

Bundesverband Kinderhospiz fordert zum Weltgedenktag: „Mehr Toleranz für Familien mit schwerkranken Kindern“
Familien mit einem schwerkranken Kind sind täglich mit vielen Unsicherheiten, Sorgen, Ängsten und Anstrengungen konfrontiert. Nicht selten werden sie auch im 21. Jahrhundert und auch in Deutschland noch ins soziale Abseits gedrängt, weil viele Menschen immer noch nicht wissen, wie sie mit dem Thema „Kinder und Tod“ umgehen sollen. Deshalb appelliert der Bundesverband Kinderhospiz zum Internationalen Tag für Toleranz am 16. November an alle Menschen im Land, betroffene Familien besser zu integrieren und sich dafür einzusetzen, dass sich die Gesellschaft solidarisch zeigt und sie nicht sozial ausgrenzt.

15. 11. 2016

Deutschlands größter Reha-Wagen-Test

Deutschlands größter Reha-Kinderwagen-Test, zeigt Ihnen jetzt, welches Modell perfekt zu ihrer Familie passt. Besondere Kinder brauchen besondere Unterstützung. Ein guter Reha-Wagen ist für viele Eltern deshalb ein Muss. Doch das große Angebot sorgt schnell für Kopfzerbrechen.

14. 11. 2016

Advent, Advent: Die schönste Zeit des Jahres in der Dr. Becker Kiliani-Klinik

An diesem Wochenende, 19. und 20. November 2016, findet der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Dr. Becker Kiliani-Klinik statt. Besucher sind wie immer herzlich eingeladen.
Wenn der Winter langsam Einzug hält, verwandelt sich die Dr. Becker Kiliani-Klinik alljährlich in ein Weihnachtsdorf. Überall im Haus funkelt der Lichterschmuck, es duftet nach Zimt und Vanille, nach Bratwurst und Glühwein. Weihnachtliche Musik erfüllt den Eingangsbereich der Reha-Einrichtung.

14. 11. 2016

A-Team hilft preiswürdig nach Schlaganfall

Die Abteilung für Neurologie der Moritz Klinik (Gräfliche Kliniken) ist mit dem Reha-Zukunftspreis ausgezeichnet worden. Mit dem Projekt zum „Aufnahme-Team in der neurologischen Rehabilitation“ belegten Chefarzt Prof. Farsin Hamzei und sein Team eine Top drei Platzierung unter den Preisträgern, die vom  Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG) in Berlin ausgewählt wurden.

11. 11. 2016

4. Expertenforum für Sozialdienste und Klinische Sozialarbeit

Am 9. November 2016 fand das 4. Expertenforum für Sozialdienste und Klinische Sozialarbeit des PASSAUER WOLF in Ingolstadt statt. „Anspruch der Versicherten auf Durchführung des Entlassmanagements“ war das Thema der Veranstaltung.
Am Ende eines Aufenthaltes in Krankenhäusern oder Reha-Kliniken ist es für den Sozialdienst und Mitarbeiter der Klinischen Sozialarbeit wichtig, die nahtlose Weiterversorgung für Patienten sicherzustellen. Der Gesetzgeber nimmt Kliniken verstärkt in die Pflicht, ein umfangreiches Entlassmanagement in die Abläufe zu integrieren.

10. 11. 2016

Herz unter Stress

Herzvortrag in der Caspar Heinrich Klinik
Im November findet wieder die von der Deutschen Herzstiftung ins Leben gerufene Herzwoche statt. Die Caspar Heinrich Klinik und die Park Klinik Bad Hermannsborn wollen in diesem Zusammenhang über Risikofaktoren aufklären, die das Herz unter Stress setzen.

4. 11. 2016

Rückfälle in die Depression verhindern via App

Rückfälle sind bei depressiven Patienten im Anschluss an eine stationäre Rehabilitationsbehandlung leider keine Seltenheit. Der Weg zurück in den Alltag fällt oftmals schwer und braucht Unterstützung. Mit “DE-RENA“ startet im November nun ein neues ambulantes Nachsorgeangebot, welches eine Smartphone App nutzt, um depressiven Patienten nach der psychosomatischen Reha „rund um die Uhr“ zur Seite zu stehen.

2. 11. 2016

HANDBUCH REHA 2017 erschienen

Die 21. Ausgabe von unserem HANDBUCH REHA- UND VORSORGE-EINRICHTUNGEN ist da - druckfrisch und 1.504 Seiten stark.

2. 11. 2016
<   «   1 - 2

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg