HELIOS Klinik Bad Salzdetfurth - neuer Ärztlicher Direktor

Dr. Ulrich Stein ist Ärztlicher Direktor der HELIOS Klinik Bad Salzdetfurth
Seit dem 1. März ist Dr. med. Ulrich Stein Ärztlicher Direktor der HELIOS Klinik Bad Salzdetfurth. Der Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie für Allgemeinmedizin, Geriatrie, Palliativmedizin und Sozialmedizin ist bereits seit Mai 2016 Chefarzt der Abteilung für Geriatrie. Die HELIOS Klinik Bad Salzdetfurth bietet neben der Abteilung für geriatrische Rehabilitation mit den Abteilungen für Orthopädie und Kardiologie insgesamt drei Fachbereiche mit zusammen 180 Betten.

30. 3. 2017

Motto „Mix dich berühmt!“

Cocktail-Rezepte für Sommer-Saison gesucht
Ob prickelnd-fruchtig oder sahnig-soft, sinnlich-süß oder kräftig-herb, extravagant oder klassisch – wer ein großer Cocktail-Fan ist und ab und zu selbst den Blender schwingt, sollte mitmachen beim Wettbewerb „Mix dich berühmt!“. Die Obermain Therme sucht fantasievolle neue Kreationen für ihre Sommer-Cocktails 2017. Der Gewinner kann sich für sein Werk von unzähligen Badegästen bewundern lassen. Das selbst kreierte Cocktail-Rezept muss bis 30. April schriftlich bei der Obermain Therme eingereicht werden.

24. 3. 2017

Ohne Reha bleiben viele Probleme für Stoma-Patienten ungelöst

Stoma-Therapeutinnen in der HELIOS Klinik Bergisch-Land weisen Betroffenen den Weg zurück ins Leben
Für viele Betroffene ist die Diagnose niederschmetternd und sie fürchten einen Einschnitt in ihrem Leben. Ein künstlicher Darmausgang ist für sie verbunden mit Einschränkungen und Verlust an Lebensqualität. In der HELIOS Klinik Bergisch-Land stehen Patienten zwei Stoma-Therapeutinnen zur Seite. Sie wissen um die Sorgen und Nöte der Betroffenen, machen ihnen Mut, zeigen ihnen den korrekten Umgang mit  ihrem Stoma - so die fachliche Bezeichnung für einen verlegten Darmausgang - und wie man damit problemlos am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann.

23. 3. 2017

Modernisierung von Gebäudetrakt der Schlossklinik abgeschlossen

Nach der umfassenden Renovierung von 57 Zimmern im vergangenen Jahr wurde nun der letzte Gebäudetrakt modernisiert und Anfang Februar in Betrieb genommen. Somit ist die Schlossklinik Bad Buchau bestens für die Zukunft aufgestellt und präsentiert sich mit weiteren 35 Zimmern im Bereich der Psychosomatik in moderner und freundlicher Atmosphäre, welche vielmehr an ein gehobenes Hotel als an eine Klinik erinnert.

23. 3. 2017

„Gesundzeit“ zum Frühlingserwachen

Gesundheits-Wochen und AOK-Aktionstag mit tollen Gratis-Angeboten In den Osterferien – genauer vom 6. bis 22. April – ist in der Obermain Therme Bad Staffelstein wieder „Gesundzeit“ angesagt. Vom Thermen-Frühling, der jetzt volle Fahrt aufnimmt, sind die beliebten Gesundheits-Wochen schon lange nicht mehr wegzudenken. Auch dieses Jahr erwartet die Gäste wieder eine Vielzahl von attraktiven Frühlings-Angeboten rund um die Themen Gesundheit, Entspannung, Pflege und Genuss – alle im Eintrittspreis bereits inbegriffen.

22. 3. 2017

Neue Ambulanz für neurologische Schlaf-Wach-Erkrankungen

An der HELIOS Klinik Hagen-Ambrock öffnet eine neue Ambulanz ihre Pforten: Dr. Ulf Kallweit, Direktor des Instituts für Schlafmedizin, neurologischen Schlaflabors und Narkolepsie-Zentrums, kann ab sofort durch Ermächtigung der KV Westfalen-Lippe auch ambulant behandeln.

22. 3. 2017

Reha-Kolloquium: ein Netz gegen die Alkoholsucht

Nur zwei Prozent der Alkoholabhängigen finden einen Therapieplatz – Fachverband Sucht fordert schnellere Behandlung und bessere Prävention
45,8 Jahre, männlich, erwerbslos, seit 15 Jahren abhängig: So sieht heute der durchschnittliche alkoholkranke Patient in stationären Suchtkliniken aus. Von den geschätzt rund 1,8 Millionen Alkoholabhängigen in Deutschland bekommen derzeit nur 40.000 pro Jahr einen stationären Therapieplatz – also gerade mal zwei Prozent. Außerdem greifen Hilfen durch Ärzte und Suchtberatungen im Vorfeld stationärer Therapien zu spät.

21. 3. 2017

15. März 2017: Tag des Rückens

Richtige Bewegung und vernünftig Schuhe helfen oft mehr als Medikamente, Operationen oder Bettruhe
Jeder kennt sie, jeder hatte sie schon – aber meistens gehen sie wieder weg: Rückenschmerzen. Der Faktencheck der Bertelsmann Stiftung hat ergeben: Mehr als 38 Millionen Mal jährlich suchen die Bundesbürger deswegen einen Arzt auf. Die große Volkskrankheit führt immer wieder zu Schmerzen, Verspannungen, Arbeitsausfällen und sozialen Problemen.

15. 3. 2017

Essen hält Leib und Seele zusammen

Schluckstufenkost in der HELIOS Klinik Hattingen
Essen hält Leib und Seele zusammen. Dieses Sprichwort gilt sowohl für gesunde Menschen, als auch für Menschen, die an einer schweren Erkrankung leiden. Eine gesunde Kost fördert nicht nur die Genesung, sondern ist in einer schwierigen Lebenssituation auch Balsam für die Seele. Patienten mit neurologischen Beeinträchtigungen leiden häufig unter Schluckstörungen und müssen die Nahrungsaufnahme im Rahmen einer Reha-Maßnahme Schritt für Schritt wieder erlernen. Für sie bietet das Therapeuten- und Ernährungsteam der HELIOS Klinik Hattingen eine besondere Therapie, bei der die Freude am Essen nicht zu kurz kommt.

10. 3. 2017
1 - 2   »   >

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg