Zurück zur Übersicht

m&i-Fachkliniken Hohenurach

Bad Urach

Fachkliniken für Spezialisierte Akutmedizin und Medizinische Rehabilitation Im Verbund der m&i-Klinikgruppe Enzensberg
In Kooperation mit der Eberhard Karls Universität Tübingen

Kontakt

m&i-Fachkliniken Hohenurach
Immanuel-Kant-Straße 33
72574 Bad Urach

Tel: 07125 151-01
Fax: 07125 151-1106

Service-Telefon
0800 7181913
info@fachkliniken-hohenurach.de
www.fachkliniken-hohenurach.de
IK-Nr.: 510842509 (Teilstat Reha)


Ärztliche Verantwortung

Katja Reinboth,
CÄ Orthopädie
Prof. Dr. med. Hermann Ackermann, M. A.,
CA Neurologie
Dr. med. Johannes Theil,
CA Innere Medizin/Geriatrie

Indikation

  • Orthopäd. Erkrank.: Z. n. OP, künstl. Gelenker-satz, Unfallfolgen a. Bewegungsorg. u. Wirbels., Sportverl., Z. n. Amputation, Konserv. Behand. degenerative Erkrank. d. Haltungs- u. Bewegungsorg., chron. Schmerzsyndrome
  • Neurolog. Erkrank.: Z. n. Schlaganfall (Ischämie, Blutungen), Gefäßeingriffe a. Gehirn, Rückenm. u. periph. Nerven, neuro-muskuläre Erkrank., Morbus Parkinson einschl. Hirnstimulator-Pat., Multiple Sklerose, Guillan-Barré-Syndrom u. Polyneuropathien
  • Innere Erkrank.: Herz-Kreislauf-Erkrank. (Herz-infarkt), Stoffwechselstör. (Diabetes, Gicht), Durchblutungsstör., Dialysepflichtige Nierenerkrankungen
  • Geriatrische Erkrankungen: verzögerte Rekonvaleszenz, Gehirnfunktionsstörungen, Frakturen, Gelenkschäden, Sturzgefährdung, diab. Spätschäden, chronische Erkrankungen

Leistungen

Neurologische Frührehabilitation (Phase B), Rehabilitationsmaßnahmen (stat. + amb.), Anschlussheilbehandlung, Heilverfahren, Neurolog. Reha, Phasen C+D, Innere Medizin und Geriatrie, Gesundheitswochen für Selbstzahler, BGSW-Zulassung Neuro und Ortho, Ambulantes Therapiezentrum/Kurmittelhaus

Diagnostik

EKG, LZ-EKG, Ergometrie, Lungenfunktionsdiagnostik, LZ-RR, Sonografie, Röntgen, Med. Labor, neurophysiologische Diagnostik (EEG, EMG/ENG, Duplex-Gefäß-Doppler, DEXA-Knochendichtemessung), PC gestützte neuropsycho- logische/neurolinguistische Diagnostik

Therapie

Physiotherapie (Bobath, Manuelle Ther., funkt. Bewegungslehre, Wasserther.), Bewegungstherapie im Wasser, Med. Trainingsther., Armeo-Spring System (Neurologie), Ergometertraining, Rückenschule, Terraintraining, Gehschule, Physik.-, Ergo-, Sprach-Therapie (Aphasie, Dysphagie), Psychol., Neuropsychol. (Beratung u. Therapie), Diätlehrküche, Rehaberatung/Sozialdienst

Sondereinrichtungen

Reha von Osteoporose u. Sturzsyndrom, Amputations-Reha m. Prothesenversorgung, Gehschule u. Orthopädiemechaniker i. H., Schmerzsprechstd., Indiv. Beratung u. Schulung (u. a. Diabetes), Koop. m. Dialysepraxis vor Ort, Hausprogramm "Freizeit", Ausflugsfahrten, Kurseelsorge, Wundmanagement, Fußpflege, Besuchsdienst

Ausstattung

Bettenanzahl: 555
alle Zimmer m. Dusche, WC, behindertenger., TV-Anschluss, Telefon, Internet, Balkon, alle Räumlichk. mit Aufzug erreichbar

Aufnahme:

Jens Kantel
Telefon: 07125 151-1146
Telefax: 07125 151-1280

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V und
§ 108 Nr. 3 i. V. m § 109 SGB V

Kostenträger

Renten- u. Krankenversicherungen, BG, private Krankenversicherungen, Beihilfe

Zertifikate


Bitte fordern Sie unser Infomaterial an!

Zurück zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg