Zurück zur Übersicht

KURPARK-KLINIK

Bad Nauheim

Zentrum für medizinische Rehabilitation -
Fachklinik für Urologie, Orthopädie und Innere Medizin

Kontakt

KURPARK-KLINIK
Kurstr. 41-45
61231 Bad Nauheim

Tel: 06032 944-0
Fax: 06032 944-666

Service-Telefon
0800 1554645 (kostenfrei)
info@kurpark-klinik.com
www.kurpark-klinik.com
IK-Nr.: 510646384


Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor
Chefarzt der Fachklinik für Innere Medizin
Dr. med. Wolf-Dieter Patyna
Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie,
Sportmedizin, Sozialmedizin,
physikalische Therapie und Balneologie
Hypertensiologe (DHL)®
Kardiovaskulärer Präventivmediziner (DGPR)®

Chefarzt der Urologie
Privat Dozent Dr. med. Winfried Vahlensieck
Facharzt für Urologie, Spez. urolog. Chirurgie,
Spezielle Schmerztherapie
Palliativmedizin, Labordiagnostik, medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik-Harntrakt
Fellow European Board of Urology

Chefarzt der Orthopädie
Prof. Dr. med. Diethard M. Usinger
Facharzt für Orthopädie
Manuelle Medizin / Chirotherapie, Sportmedizin,
Physikalische Therapie und Balneologie, Sozial-
medizin, Notfallmedizin, Naturheilverfahren,
Labordiagnostik fachgebunden, Röntgendiagnostik Skelett, Fachkunde Geriatrie - Osteologe DVO

Indikation

  • -- FACHKLINIK FÜR UROLOGIE--
  • Alle urologischen Tumorentitäten (bösartige u. gutartige Geschwulsterkrankungen und maligne Systemerkrankungen der Nieren, der ableitenden Harnwege, der Blase und der männlichen Geschlechtsorgane)
  • Komplizierte Verläufe nach Urogenitaloperationen (Inkontinenztherapie, Harnsteinsanierung, plastische Eingriffe)
  • Zustand nach Urosepsis bzw. schweren Urogenitalinfektionen
  • Harninkontinenz nach radiologischer Chirurgie oder Bestrahlung
  • Rezidivierendes Harnsteinleiden
  • Urostomieversorgung
  • Wundheilungsstörungen
  • Postoperative Lymphödeme
  • Fortführung Chemotherapie
  • Chron. urogenitale Schmerzsyndrome
  • Niereninsuffizienz
  • Erektile Dysfunktionen
  • Urogynäkologie
  • Interstitielle Cystitis
  • --FACHKLINIK FÜR ORTHOPÄDIE--
  • Akute und chronische Wirbelsäulenerkrankungen
  • Akute und chronische Gelenkerkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Anschlussheilbehandlungen nach konservativen und operativen Akutbehandlungen wie Gelenkersatz, Bandscheiben-OP´s, Wirbelsäulenversteifungen, stationärer Schmerztherapie
  • --FACHKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN--
  • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs
  • Erkrankungen der Lunge und der Luftwege
  • Nieren- und Hochdruckkrankheiten und Zustand nach Nierentransplantationen
  • Stoffwechselkrankheiten (wie z. B.: Diabetes mellitus, Fettstoffwechselst., Osteroporose)
  • Adipositas
  • Erkrankungen und Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen

Leistungen

Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + teilstationär + ambulant)

Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR), RehaFuturReal, Betsi, Aufnahme von dialysepflichtigen Patienten und Patienten mit Adipositas über 150 kg

Anschlussheilbehandlung (AHB)
Anschlussrehabilitation (AR)

Urologie/Onkologie, Innere Medizin u. Orthopädie

Diagnostik

Ausstattung mit modernsten diagnostischen Geräten.
Urologie: komplette urologische Diagnostik mit Video-Endoskopie, Urodynamik, Urosonographie inkl. TRUS und Duplexsonograpie, sowie Blut und Urin- untersuchunungen (inkl. Tumormarker)
Orthopädie: Sonographie, Röntgen, arbeitsplatzbezogene Belastungstests
Innere Medizin: breit aufgestellte Diagnostik im Hinblick auf Begleiterkrankungen bei älteren Patienten, Kooperation mit med. Spezialeinrichtungen vor Ort dadurch sämtliche moderne Diagnoseverfahren wie CT, Nuklearmedizin etc.

Therapie

Urologie: Fortführung und Einleitung topischer und systemischer Chemo-, Hormon- und Immuntherapie, spez. Kontinenztraining zur Beseitigung der postoperativen Belastungsinkontinenz, multimodale Therapiekonzepte bei chronischen bzw. rezidivierenden Urogenitalinfektionen und -schmerzen, Harnsteinprophylaxe bei Risikopatienten, Therapie erektiler Dysfunktion, EMDA-Therapie, externe Magnetfeldtherapie (NeoControl), Biofeedback-Sphinktertraining, Elektrostimulationsverfahren, Behandlung von Wundheilungsstörungen, Stomaversorgung und -schulung, Einweisung Selbstkatheterismus, Notfallversorgung, psychologische Betreuung, Krankengymnastik, Ergotherapie, Physikalische Therapie, Ernährungsberatung, Sozialdienst

Orthopädie: Interdisziplinäre Schmerzbehandlung, Physiotherapie, Sport-/Bewegungstherapie, physikal. Therapie, Ergotherapie, psychologische Mitbetreuung (wie z. B.: Muskelentspannung nach Jacobsen, Schmerz- und Stressbewältigung, Einzelgespräche), Ernährungsberatung, duale Schulungsprogramme zu Sturzprophylaxe u. Osteoporose, Arbeitsplatzbezogenes Funktionstraining, Ergometertraining, Lehrküche, Einkaufstraining, Vorträge zum Umgang mit Endoprothesen, Sozialdienst, ARTROMOT, MTT inkl. David Geräte

Innere Medizin: leitliniengerechte medikamentöse Therapie, individuell angepasste Krankengymnastik und medizinische Trainingstherapie, Bewegungs-, Ausdauer- und Kraft-Training, physikalische Therapie, Ergotherapie, breites Schulungsprogramm auf allen Spezialgebieten, z. B.: für Patienten mit Herzschwäche, eingeschränkter Nierenfunktion, krankhaftem Übergewicht, für Diabetiker, Hochdruckkranke, Sozialdienst, psychologische Betreuung

Ganzheitliche Behandlung durch ärztlichen Austausch der Fachkliniken Orthopädie, Innere Medizin und Urologie innerhalb der Kurpark-Klinik zur Behandlung von Begleiterkrankungen.

Sondereinrichtungen

Bewegungs-Becken, Sauna- & Wellness-Oase, Kältekammer, Salzgrotte, Schwimmbad, Lehrküche, Gymnastik-Halle, Fitnessräume, Therapiegarten, Therapie-Auto, MBOR-Raum, Lokomotionstherapie, BIA Waage, Thera-Trainer, Galileo Delta A, Wassertretbecken, Panoramaterrasse mit Sauna, Café, Bistro, barrierefrei und rollstuhlgerecht, Krankenwagenauffahrt, Zentrum für Stoma und Inkontinenz, digitales Röntgen, für Patienten klinikeigener Fahrservice

Ausstattung

268 Zimmer als Einzel- und Partnerzimmer, alle Zimmer mit Dusche u. WC, TV, Telefon, Radio, Kühlschrank, Schwesternnotruf, kostenlosem WLAN. Zusätzlich bieten wir ein klinikeigenes Freizeit- und Beschäftigungsprogramm an. Aufnahme von Erwachsenen und Kindern als Begleitpersonen ist möglich. Alle Sonderkostformen im Restaurant erhältlich. Die Klinik liegt direkt am neuen Kurpark in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum.

Patientenanmeldung:


Telefon: 0209 17973-22
kostenfreie Service-Hotline: 0800 1554645

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

GKV, PKV, gesetzl. RV, Beihilfe, Selbstzahler

Zertifikate


Bitte fordern Sie unser Infomaterial an!

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg