SUCHE NACH KURORTEN






 
 
 

Bad Urach

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Kurverwaltung Bad Urach
Tel.: 07125 9432-0
Fax : 07125 9432-22
www.badurach-tourismus.de
info@badurach.de
Einwohnerzahl: 12.300

lokale infos

Heilanzeigen

Degenerative und chronisch entzündliche Gelenkleiden, Erkrankungen der Wirbelsäule und Rückenmuskulatur, Unfallbehandlungen sowie Rehabilitation nach gelenkchirurgischen Eingriffen, Vegetative Dystonie und Prophylaxe, Vegetativnervöser Störungen, Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen, Neurologische Leiden, Geriatrie Gegenanzeigen: Akuter Gelenkrheumatismus, frisch entzündliche Prozesse, nicht kompensierte Herz- und Kreislauferkrankungen und andere maligne Prozesse, kachektische Zustände, Herzinsuffizienz ab Stadium 3 NYHA, Herzrhythmusstörungen ab Lown 3b, Ateminsuffizienz

Ortsgebundene Therapieformen

Thermal-Mineralquellen (Wassergymnastik, Bewegungsbäder, etc.)

Ergänzende Therapieformen

klassische Massage, Fußreflexzonenmassage, Elektrotherapie, Lymphdrainage, manuelle Therapie, Krankengymnastik, Inhalationen, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Kneippsche Anwendungen, Entspannungstherapie, Wirbelsäulengymnastik, Osteoporosegymnastik, Atemgymnastik

Spezielle Therapieformen

Osteopathische Behandlungstechniken (Craniosacrale Therapie), Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath, PNF), Schlingentisch, Wärmeanwendungen (Parafango, Heißluft, Naturmoor)

Kureinrichtung

150 km Rundwanderwege, AlbThermen mit Thermal-Mineralbad und neuer Saunalandschaft, Kurpark, modern ausgestattetes Kurmittelhaus mit ambulantem Therapiezentrum, Haus des Gastes mit Kursaal (wechselnde Veranstaltungen der Kurverwaltung wie Kurkonzerte, Theater, Vorträge, Kulturveranstaltungen etc.)

Medizinische Versorgung

Kurärzte, Allgemeinärzte und praktische Ärzte (Augenarzt, Chirurgen, Frauenärzte, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Hautarzt, Internisten, Orthopäden, Kinderärzte, Zahnärzte), Dialysezentrum

Lage/Kima

Bad Urach liegt im Herzen der Schwäbischen Alb (464-736 m ü. d. M.) und ist staatlich anerkannter Luftkurort und Heilbad. Es zählt zu den schönsten Wandergebieten Europas mit fünf prädikatisierten Wanderwegen, den Grafensteigen. Die historische Residenzstadt ist umgeben von Buchenwäldern und Streuobstwiesen. Es herrscht gleichbleibendes mildes, günstiges Mittelgebirgsklima. Trotz der geschützten Lage stets bewegte Luft, selten Nebel.

Verkehrsverbindungen

Mit dem Auto: A 8 aus Richtung Karlsruhe: Ausfahrt Stuttgart-Degerloch, dann B 27/312 nach Metzingen und B 28 nach Bad Urach A 8 aus Richtung München: Ausfahrt Merklingen, dann B 28 nach Bad Urach A 81 aus Richtung Singen: Ausfahrt Herrenberg, dann B 28 über Tübingen und Metzingen nach Bad Urach Mit der Bahn: ab Metzingen, der Station der DB-Regionalbahn Stuttgart-Tübingen verkehren im Wechsel die "Ermstalbahn" (Regio-Shuttle) und Busse Mit dem Flugzeug: Flughafen Stuttgart (Echterdingen) ca. 35 km, Weiterfahrt mit Bus oder Bahn

Bad Urach, Baden-Württemberg

Fachklinik für medizinische Rehabilitation und Prävention - Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems

Bad Urach, Baden-Württemberg

Fachkliniken für Spezialisierte Akutmedizin und Medizinische Rehabilitation Im Verbund der m&i-Klinikgruppe Enzensberg
In Kooperation mit der Eberhard Karls Universität Tübingen

<< Zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg