SUCHE NACH KURORTEN






 
 
 

Bad Nenndorf

Niedersächsisches Staatsbad Nenndorf Betriebsgesellschaft mbH
Poststraße 4
31542 Niedersächsisches Staatsbad Nenndorf Betriebsgesellschaft mbH
Tel.: 05723 702-642
Fax : 05723 702-699
Staatsbad@Nenndorf.de
Einwohnerzahl: 10.000
Bettenzahl: 2.000
Allgemeine Informationen und Unterkunftsvermittlung

Kur- und Tourismusgesellschaft
Staatsbad Nenndorf mbH
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 748560

lokale infos

Heilanzeigen

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates - Nachbehandlung nach Gelenkersatz - Unfallverletzungsfolgen am Bewegungsapparat, Operationen an der Wirbelsäule (inkl. Versteifungs-OP), Amputationen – Degenerative Erkrankungen der Gelenke und. Wirbelsäule: Arthrosen, Spondylose, Spinalkanalstenose, Osteoporose – Gelenkerkrankungen bei Stoffwechselerkrankungen, z.B. bei Gicht – Vegetative Erschöpfung – Chronische Bronchitis – Chronische Erkrankungen der Atemwege

Ortsgebundene Therapieformen

Mehrere Heilbrunnen, Charakteristik der Hauptbrunnen: schwefelhaltiges Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogencarbonat-Wasser; Schwefel-, Thermal-Schwefel-Solebäder, Solebäder, Moorbäder, auch -Teilbäder, Moorpackungen, Sole-Inhalationen; Bade- und Trinkkuren mit schwefelhaltigem Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogencarbonat-Wasser

Ergänzende Therapieformen

Landgrafen-Therme, (Thermal-Solebad) mit Innen- und Außenbecken, 33° C; großzügige Saunalandschaft mit vier finnischen Saunen unterschiedlicher Temperatur, römischem Dampfbad, Galerie-Sauna 80° C, Bionarium mit Lichttherapie; Rhassoulbad, Türkisches Hamam und Meersalzgrotte; Massagen und Kosmetik; Bistro- und Restaurants

Spezielle Therapieformen

Krankengymnastik mit unterschiedlichen Therapieformen trocken und nass (Sole-Bewegungsbad), Manuelle Therapie, Behandlung unter anderem nach Brügger, Cyriax, FBL, craniosakrale Therapie, Bobath, PNF, FDM, Feldenkrais, Schlingentisch, Geh-/Terraintraining, Atemgymnastik, Beckenbodengymnastik, Endoprothesenschulung, Massagen, Lymphdrainage, Lymphtaping, Bindegewebs-/Fußreflexzonenmassage, Kinesiotaping, APM, Triggerpointtechniken, Elektrotherapie inkl. Ultraschallbehandlung u. Lasertherapie, Ergotherapie, Stress- und Schmerzbewältigungsprogramme, Medizinische Trainingstherapie, Muskelfunktions-/Leistungsdiagnostik, Herz-/Kreislauftraining, Nordic Walking, Ergometer, Schwimmen, Bogenschießen, Entspannung/Körperwahrnehmung, individuelle Sport- u. Bewegungsprogramme, Personaltraining, Fitnessgymnastik, Präventionsprogramme

Kureinrichtung

Trinkkuren in der Wandelhalle

Lage/Kima

25 km westlich der Landeshauptstadt Hannover, gelegen am Nordhang des waldreichen Deister-Höhenzuges. Der Deister, bis 400 m ü. d. M., läuft hier über den vorgelagerten kleinen Galenberg sanft in die norddeutsche Tiefebene aus. Galenberg, Erlengrund und Esplanade vereinigen sich zu einem idyllischen Kur- und Naturpark. Laub- und Mischwälder im gesamten Schaumburger Land. Gute Luftzirkulation. 70-100 m ü. d. M. Gepflegte Promenaden- und Wanderwege (auch für Gehbehinderte).

Verkehrsverbindungen

Nah-Schnellverkehr Hannover-Bad Nenndorf über Wunstorf. S-Bahn-Anschluss über Barsinghausen. Omnibuslinien von Hannover, Minden, Hameln, Haste, Wunstorf. Direktverbindung mit Berlin. Autobahn A 2 Berlin-Hannover-Ruhrgebiet, Ausfahrt Bad Nenndorf. Bundesstraße B 65 Hannover-Minden. Flughafen Hannover-Langenhagen

Bad Nenndorf, Niedersachsen

Spezialklinik für Orthopädie,
Innere Medizin, Neurologie,
Anschlussrehabilitation

Bad Nenndorf, Niedersachsen

Reha-Fachklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie
Ambulantes Therapiezentrum

<< Zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg