SUCHE NACH KURORTEN






 
 
 

Bad Essen

Tourist-Information
Lindenstraße 25
49152 Tourist-Information
Tel.: 05472 9492-0
Fax : 05472 9492-85
www.badessen.info
touristik@badessen.de
Einwohnerzahl: 3.500
Bettenzahl: 1.025

lokale infos

Heilanzeigen

Gelenkerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen, psychosomatische Leiden, neurologische Erkrankungen

Ortsgebundene Therapieformen

Raum-Inhalation mit Sole, medizinische Solebäder, Sole Fototherapie, Atemtherapie in der SoleArena

Ergänzende Therapieformen

Medizinische Bäder, Wärmeanwendungen, Physiotherapie, Massagen, Hydrogymnastik. Fußreflexzonen-Massage, Bindegewebsmassage, Unterwasser-Massage, Lymphdrainage: Teil-, Groß-, Ganzbehandlung, Manuelle Therapie, Kranken-Gymnastik am Gerät, Medizinische Trainingstherapie, Krankengymnastik im Bewegungsbad, Atemtherapie, Stangerbad, Fangopackungen, Heißluft (Rotlicht), Heiße Rolle, Chiropraktik, Osteoporose-Therapie, Osteopathie, BWS, Quigong, Yoga, Nordic-Walking

Spezielle Therapieformen

Manuelle Therapie, funktionelle Bewegungslehre, Brügger-Therapie, Cyriax, Maitland-Therapie; Entspannungstherapie nach Jacobson, Feldenkrais-Methode, Schlingentisch, Atemtherapie nach Schaarschuck, Fußreflexzonenmassage, manuelle Lymphdrainage, Meridiantherapie, Ergotherapie, Akupunkturmassage nach Penzel, E-Technik/Das Hanke Konzept, Skoliosebehandlung nach Lehnert-Schroth; Medizinische Trainingstherapie, Rückenschule, Fit and Wellness, Osteoporose- und Beckenbodengymnastik, Therapie nach Schlaganfall, neurochirurgischen Eingriffen, Herzinfarkt und bei Parkinson und Multipler Sklerose

Kureinrichtung

Lacuna Spa – Beauty und Wellness, Fitness mit dem Gesundheits- und Therapie-Zentrum Wolfgang Bielefeld; Aktivita Gesundheitszentrum Marita Lorenz; Gesundheits- und Therapiezentrum „Präventa“; Paracelsuskliniken Bad Essen; Neurologisches Zentrum Niedersachsen NZN; Sole-Freibad; die SoleArena mitten im Park, Gesundheitspfade mit „Weg der Sinne“

Lage/Kima

Bad Essen im Osnabrücker Land (ca. 25 km östlich von Osnabrück) liegt mitten im Naturpark Terra-Vita, zum Süden hin das Wiehengebirge, nördlich Wiesen, Gärten und Felder der Norddeutschen Tiefebene, mildes Reizklima.

Verkehrsverbindungen

Mit dem Auto: A 1 aus Richtung Bremen, Abfahrt Bramsche, aus Richtung Hannover A 30, Abfahrt Gesmold, aus Richtung Münster A 1 bis Autobahnkreuz Lotte, weiter in Richtung Hannover A 30, Abfahrt Osnabrück Süd Mit der Bahn: bis Osnabrück oder Bohmte, weiter mit Bahnbus oder Taxi

Sehenswürdigkeiten

2010 war Bad Essen mit dem Sole-Park und Schloss Ippenburg prächtiger Schauplatz der Niedersächsischen Landesgartenschau.
Immer sehenswert sind der historische Ortskern mit dem romantischen Marktplatz, die Schlösser Ippenburg und Hünnefeld mit Gartenfestival und Café. Aktiv erlebt man Bad Essen beim Radeln und Wandern auf Themenwegen wie der GartenTraumTour, der SchlösserTour oder dem DiVa-Walk, in der Sole-Arena oder im kommunikativen Familienpark, beim Kornschroten in der Wassermühle und beim historischen Schmieden. Sonntags haben die Geschäfte geöffnet.
Das kleine Bad Essen ist bekannt für sein großes Kulturangebot u.a. mit den internationalen Schloss- und Gartenfestivals auf Schloss Ippenburg, dem Anthologie-Quartett-Design auf Schloss Hünnefeld, Obertonfestival, Saurierfährten, Open Air Theater und produzierendem Kunsthandwerk. Sehenswert sind auch die Nachbarn: Museum und Park Kalkriese, der wahre Ort der Varusschlacht ist 19 km entfernt, Venne mit der Folkszene und dem Golfclub Vasus 15 km, der Golfplatz Arenshorst 7 km, das Tuchmachermuseum in Bramsche 30 km, das Automuseum Melle 25 km. Wer richtig Stadt erleben möchte, fährt 25 km bis Osnabrück.

Bad Essen, Niedersachsen

Neurologie
Früh-/Rehabilitation, Prävention

Bad Essen, Niedersachsen

Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen

Bad Essen, Niedersachsen

Adaptionseinrichtung für Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen

Bad Essen, Niedersachsen

- Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen -

Bad Essen, Niedersachsen

Fachklinik für psychosomatische Erkrankungen

<< Zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg