SUCHE NACH KURORTEN






 
 
 

Angermünde

Tourismusverein Angermünde e.V.
Brüderstraße 20
16278 Tourismusverein Angermünde e.V.
Tel.: 03331 2976-60
Fax : 03331 2976-61
www.angermuende-tourismus.de
info@angermuende-tourismus.de
Einwohnerzahl: 16.000

lokale infos

Lage/Kima

Wolletz ist ein kleines Dorf in der wald- und seenreichen Uckermark. Es liegt am Nordufer des Wolletzsees innerhalb einer hügeligen Grundmoränenlandschaft, ca. 6 km westlich von Angermünde.

Sehenswürdigkeiten/Kultur

Die Bauten in der Altstadt sind weitgehend erhalten. Die Stadt Angermünde ist Mitglied in der AG Historische Stadtkerne. Das 1990 ins Leben gerufene Sanierungsprogramm wird 2007 auslaufen. Bis auf wenige Ausnahmen sind dann alle Gebäude in der Innenstadt saniert. Dominante Bauwerke der Stadt sind vor allem das Franziskanerkloster und die Marienkirche. Im sanierten Franziskanerkloster finden regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Es beherbergt auch eine Dauerausstellung des Heimatvereins. Auf Initiative des Altkünkendorfer Künstlers Joachim Karbe treffen sich seit 1991 alle zwei Jahre Bildhauer aus ganz Europa zum Angermünder Hartgesteinsymposium.

Als Material für ihre Arbeiten verwenden die Künstler die uckermärkischen "Findlinge" große Granitsteine, die die letzte Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren hier zurückließ. Die Kunstwerke werden jeweils für zwei Jahre am Mündesee und inzwischen auch an verschiedenen Plätzen in der Altstadt und an der Mündeseepromenade ausgestellt.

Angermünde, Brandenburg

Verhaltensmedizinisches Rehabilitationszentrum
Kardiologie-Angiologie- Neurologie und Fachkrankenhaus für neurologische Frührehabilitation Phase B

<< Zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg