KRANKHEITSBILDER

Konkrete medizinische Informationen bei Gesundheitsproblemen von Akne bis Zahnschmerzen; deren Ursachen und Möglichkeiten der Vorbeugung. Alle Beiträge werden von Ärzten oder Apothekern erstellt und patientengerecht aufbereitet.




 
 
 

Rückenschmerzen

 

Rückenschmerzen sind der zweithäufigste Anlass dafür, zum Arzt zu gehen. Sehr häufig handelt es sich dabei um Rückenschmerzen, für die keine Ursache gefunden wird. Aber selbst deutliche Befunde, etwa an der Wirbelsäule oder den Bandscheiben, bedeuten noch nicht, dass die Ursache der Rückenschmerzen auch gefunden ist. Viele Rückenschmerzen vergehen ohne Behandlung innerhalb von sechs Wochen.

 

Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfälle müssen viel seltener operiert werden, als die meisten Menschen glauben. Mehr über "Bandscheibenvorfall"

 

Hexenschuss

Hexenschuss kennen sehr viele Menschen aus eigener Erfahrung. Studien belegen, dass jeder 2. diesen Rückenschmerz erlebt. Mehr über "Hexenschuss"

 

Ischias

Ischias - Die Kurzbezeichnung des Ischiasnervs ist in der Umgangssprache zum Ausdruck für tief sitzende Rückenschmerzen geworden, die ins Bein ausstrahlen. Mehr über "Ischias"

 

Skoliose

Verkrümmungen und Verdrehungen der Wirbelsäule bezeichnen Mediziner als Skoliosen. Skoliosen erfordern eine rechtzeitige Therapie. Mehr über "Skoliose"
 

Ausführliche Informationen über Rückenschmerzen finden Sie in den Ratgebern auf "meine-gesundheit.de"

Bad Harzburg, Niedersachsen

Tel: 05322 790-600
Fax: 05322 790-6600
info@nrz-harz.de
www.nrz-harz.de

Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen

Tel: 05731 782-0
Fax: 05731 782-799
www.rehaklinik.de

Bad Elster, Sachsen

Tel: 037437 75-0
Fax: 037437 75-10 00
info@dekimed.de
www.dekimed.de

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10   »   >

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg