KRANKHEITSBILDER

Konkrete medizinische Informationen bei Gesundheitsproblemen von Akne bis Zahnschmerzen; deren Ursachen und Möglichkeiten der Vorbeugung. Alle Beiträge werden von Ärzten oder Apothekern erstellt und patientengerecht aufbereitet.




 
 
 

Mastopathie

 

Unter einer Mastopathie, umgangssprachlich nach dem leitenden Symptom auch einfach als geschwollene Brüste genannt, verstehen Mediziner eine gutartige Veränderung der Brustdrüsen. Die Erkrankung ist durchaus weit verbreitet. Etwa 40 Prozent aller Frauen sind davon betroffen. In den allermeisten Fällen werden die mit Mastopathie verbundenen Veränderungen als wenig störend erlebt. Das ist vor allem eine spürbare Vergrößerung der Brüste etwa eine Woche vor Einsetzen der Regelblutung. Mastopathie wird vor allem durch ein Ungleichgewicht an weiblichen Sexualhormonen verursacht. Danach richtet sich in der Regel auch die Therapie. In seltenen Fällen ist Mastopathie eine Vorstufe von Brustkrebs.

 

Symptome der Mastopathie

  • Brust berührungsempfindlich in der zweiten Zyklushälfte
  • schmerzhafte Volumenzunahme der Brust eine Woche vor der Menstruation
  • knotige, bewegliche Verdickungen, besonders im oberen äußeren Quadranten der Brust
  • Flüssigkeitsaustritt aus der Brustwarze.

 

Ursachen

  • Ungleichgewicht der weiblichen Sexualhormone

 

Therapie

  • medikamentöse Behandlung von Schmerzen
  • medikamentöse Einstellung des weiblichen Hormonspiegels
  • selten Punktionen von eitergefüllten Zysten
  • sehr selten operative Entfernung von Gewebe bis hin zur Brustamputation.

 

Vorbeugung

  • jährliche Kontrolluntersuchung der Brüste beim Frauenarzt
  • monatliche Selbstuntersuchung der Brüste auf Veränderungen nach der Regelblutung.

 

Wann zum Arzt

  • bei jeglicher Form von tastbaren Knoten in der Brust
  • bei unerklärlicher Veränderung ansonsten bekannter Symptome.

 

Ausführliche Informationen über Mastopathie bei "meine-gesundheit.de"

 

Bad Waldsee, Baden-Württemberg

Tel: 07524 94-1105 Zimmerdisposition
Fax: 07524 94-1129
info@waldsee-therme.de
www.rehakliniken-waldsee.de

ACURA Rhön-Klinik Gersfeld

Gersfeld (Rhön)
Fritz-Stamer-Str. 9
36129 Gersfeld (Rhön)
Tel.: 06654 15-0
Fax : 06654 15-399
1

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg