KRANKHEITSBILDER

Konkrete medizinische Informationen bei Gesundheitsproblemen von Akne bis Zahnschmerzen; deren Ursachen und Möglichkeiten der Vorbeugung. Alle Beiträge werden von Ärzten oder Apothekern erstellt und patientengerecht aufbereitet.




 
 
 

Krebs

 

Kaum eine Diagnose weckt mehr Angst um das Leben als Krebs. Denn Karzinome sind nach wie vor eine sehr häufige Todesursache. Doch es gibt auch gute Nachrichten über Krebs: Die Forschung an den Krebszentren macht ständig Fortschritte und die Überlebensquote bei Krebs wird für viele Krebsarten immer größer. Die Chancen stehen umso besser, je früher Krebs erkannt wird.

 

Basaliome

Basaliome sind die häufigsten bösartigen Krebstumoren der Haut. 95 Prozent aller früh erkannten Basaliome werden geheilt. Mehr über Basaliome

 

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine der gefürchteten Krebsarten, weil die Behandlung so schwierig ist und – leider – häufig auch nicht erfolgreich. Mehr über Bauchspeicheldrüsenkrebs

 

Darmkrebs

5 Prozent aller Männer und Frauen erkranken an Darmkrebs. Damit ist er der zweithäufigste bösartige Tumor. Mehr über Darmkrebs

 

Krebs von Frauen

 

Leukämie

 

Hodenkrebs und Prostatakrebs

Krebs an den Hoden oder an der Vorsteherdrüse (Prostata) wird in der Regel erst sehr spät bemerkt. Mehr über die Symptome, an denen diese Krebsarten zu erkennen sind, finden Sie unter Hodenkrebs beziehungsweise Prostatakrebs

 

Malignes Melanom

Der beste Grund, ein Hautkrebs-Screening nicht auszulassen, ist das maligne Melanom. Der schwarze Hautkrebs ist besonders aggressiv. Mehr über Hautkrebs

 

Non-Hodgkin-Lymphome

Non-Hodgkin-Lymphome  heißen Karzinome des Lymphsystems. Dieser Krebs kann sich aber auch außerhalb von Lymphknoten entwickeln. Mehr zu Non-Hodgkin-Lamphonen

 

Ausführliche Informationen über Krebs lesen Sie bei "meine-gesundheit.de"

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10   »   >

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg