KRANKHEITSBILDER

Konkrete medizinische Informationen bei Gesundheitsproblemen von Akne bis Zahnschmerzen; deren Ursachen und Möglichkeiten der Vorbeugung. Alle Beiträge werden von Ärzten oder Apothekern erstellt und patientengerecht aufbereitet.




 
 
 

Blasen

 

Zu enge Schuhe, anstrengende körperliche Arbeit mit den Händen, allergische Reaktionen oder Insektenstiche: Es gibt viele Gründe, warum auf der Haut Blasen entstehen. Fast allen ist gemeinsam: Die Blasen bilden sich in der Regel nach wenigen Stunden zurück und verheilen dann innerhalb von Tagen, ohne dabei Narben zu bilden.

 

Symptome

  • flüssigkeitsgefüllte Schwellung unterschiedlicher Größe auf der Haut
  • Juckreiz, Rötungen und Schmerzen

 

Ursachen

  • Reaktion auf chemische oder physikalische Reize

 

Auslöser

  • allergische Reaktionen wie Insektenstiche oder Nickelallergie
  • Autoimmunreaktionen
  • Hauterkrankungen
  • Nebenwirkung von Medikamenten
  • Verbrennungen, Verätzungen
  • mechanische Belastungen der Haut, vor allem Reibung

 

Selbsthilfe

  • Blasen nicht öffnen, sondern austrocknen lassen
  • geöffnete Blasen ggf. desinfizieren und später Wundheilcreme auftragen
  • Rötungen oder Juckreiz mit Antihistaminika lindern

 

Vorbeugung

  • Hände mit Handschuhen schützen, neue Schuhe einlaufen
  • Füße trocken halten, Hirschtalg oder Puder schützen vor Blasen
  • nur passende Schuhe tragen, neue Schuhe langsam einlaufen

Wann zum Arzt

•    in der Regel nicht notwendig
•    bei Entzündung der Haut im Bereich von Blasen
•    bei großen Blasen sowie bei Blasen ohne erkennbare Ursache oder nach Medikamenteneinnahme

 

Weitere Informationen über Blasen und Selbsthilfe bei Blasen lesen Sie bei "meine-gesundheit.de"

1

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg