DIAGNOSE-FINDER


Sie wissen nicht was H60.0, L03 oder E44.1 bedeutet?

Kein Problem, wir helfen Ihnen beim Entschlüsseln des Diagnose-Zahlencodes auf Ihrer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Einfach den ICD-10-Schlüssel eingeben und Sie erhalten umgehend die entsprechende Bezeichnung. Somit können Sie genau sehen was Ihr Arzt diagnostiziert hat und welche Informationen mit Ihrem Krankenschein an Ihre Krankenkasse weitergegeben werden.

Die Bezeichnungen der ICD-10 Schlüssel wurden für Fachkreise (Mediziner, Krankenkassen etc.) konzipiert. Sofern Ihnen die entsprechende Formulierung unverständlich erscheint, möchten wir Sie bitten, Ihren Arzt oder Apotheker zu befragen.



 
 
 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg