Zurück zur Übersicht

Clementine Kinderhospital

Frankfurt am Main

Kontakt

Clementine Kinderhospital
Theobald-Christ-Str. 16
60316 Frankfurt am Main

Tel: 069 94992-0
Fax: 069 94992-109

info@clementine-kinderhospital.de
www.clementine-kinderhospital.de
IK-Nr.: 260641094


Träger

Bürgerhospital und
Clementine Kinderhospital gGmbH

Ärztliche Verantwortung

Privatdozent Dr. med. Kay Latta
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Kindernephrologie

Indikation

  • Neurologische Erkrankungen bei Kindern
  • Unfall- und Verletzungsfolgen bei Kindern
  • Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen

Leistungen

Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)

Diagnostik

Ausstattung: 24h-Blutdruck-Messung, 24h-EEG, 24h-EKG-Messung, 24h-pH-Metrie, Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte, Bodyplethysmograph, Bronchoskopie, CT (beim Kooperationspartner), EEG, EMG, Gastroenterologisches Endoskop, Geräte f. Nierenersatzverfahren, MRT, Röntgengerät, Schlaflabor, Schweißtest, Sonographie, Dopplersonographie, Duplexsonographie, Spirometrie, Uroflow, Neurologische Rehabilitation Phase B und C
Innerhalb der Neuropädiatrie stellt der Versorgungsauftrag für die Frührehabilitation B und Rehabilitation Phase C einen besonderen Schwerpunkt dar. Behandelt werden Kinder und Jugendliche in der Postakutphase leichter und schwerer Schädelhirnverletzungen, sowie Hirnblutungen und Gefäßerkrankungen des Gehirns. Es handelt sich in der Phase B um bewusstlose bzw. bewusstseinsgestörte Patienten mit schweren Schäden des Gehirns und/oder des Nervensystems als Folge von:
Schädel-Hirn-Traumata, zerebralen Durchblutungsstörungen, Hirnblutungen, Sauerstoffmangel des Gehirns, Entzündungen, Tumoren, Vergift. u. a. Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Pflegekräften, Fachkräften für Physio-, Ergo-, Musik- und Sprachtherapie, Psychologie und Psychotherapie sowie Erzieherinnen und einer Sozialarbeiterin arbeitet gemeinsam am therapeutischen Konzept mit dem Ziel:
Besserung des Bewusstseinszustands, Herstellen der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Mobilisierung/Vermeidung sekundärer Komplikationen, Klärung des Rehabilitationspotentials, Planung und Einleitung der weiteren Versorgung.

Therapie

Bobath-Therapie, Ergo-, Psycho-, Kunsttherapie, Logopädie, Musik-, Physiotherapie, Psychologie, Sozialpädagogik

Sondereinrichtungen

Das Clementine Kinderhospital hat sowohl den Status eines Akutkrankenhauses als auch einer Rehabilitationsklinik. Der akute Bereich umfasst 75 vollstationäre Betten für die Versorgung von akuten und chronischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Die neurologische Frührehabilitation Phase B wird vom Akutbereich angeboten. Der Übergang zum Rehabilitationsbereich Phase C ist fließend.

Ausstattung

Bettenanzahl: 6
Rehabilitationsklinik: WC, Bad, Dusche

Anmeldung/Reservierung


Oberärztin Dr. med. Ulrike Neirich, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie
Telefon: 069 94992-0

Medizinische Abteilung


Oberärztin Dr. med. Ulrike Neirich, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie
Telefon: 069 94992-0

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

AOK Hessen, BKK Landesverband Hessen, IKK Hessen und Knappschaft, Ersatzkassen

Zurück zur Übersicht

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg