Charity statt Weihnachtskarten

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht spendet an örtliche Kindergärten.

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Deshalb hat die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik bereits in den vergangenen beiden Jahren auf den umfangreichen Versand von Weihnachtskarten verzichtet und stattdessen regionale Projekte finanziell unterstützt. Auch in diesem Jahr spendet die Klinik 1.500 Euro – diesmal an örtliche Kindergärten. "Viele MitarbeiterInnen der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik fühlen Ihre Kinder gut in den Kindergärten aufgehoben. Uns als Arbeitgeber freut das. So haben unsere MitarbeiterInnen auch am Arbeitsplatz die Sicherheit, dass ihre Kinder gut versorgt sind. Das möchten wir wertschätzen und unterstützen“, erklärt Michael Schiffgen, Verwaltungsdirektor der Klinik. Dafür spendet die Reheinrichtung 500 Euro an den Evangelischen Kindergarten Nümbrecht, 500 Euro an den Johanniter Kindergarten Nümbrecht und 500 Euro an den Kindergarten des AWO-Familienzentrums Nümbrecht.

 

 

 

Quelle: Dr. Becker Klinikgruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg